FitnessKing Fitnessstudio

King News

Kurzurlaub

26.04.2017
FitnessKing_Urlaub

Uschi ist im Urlaub

Uschi an der Nordseeküste

Uschi meldet sich auch mal wieder. In den letzten Wochen war es etwas ruhig um Uschi.
Nein, Sie hat nicht, wie so manche, aufgehört. Das macht die Uschi doch garantiert nicht.
Sie war um Ostern im Kurzurlaub und hat sich auch dort sportlich betätigt. Leider gibt es da oben noch kein Studio von FitnessKing.

Aber wer weiß, was die Zukunft noch alles bringt.

5 Tage Nordseeküste zum ausspannen.


Heute ist sie mal wieder in Koblenz im Studio am Moselring.

Hallo Uschi, freut mich Dich mal wieder zu sehen.

Moin Silvia, hab´ Dich schon lange nicht mehr gesehen.

 

Moin?? Bist Du erst aufgestanden, es ist doch schon 19 Uhr?

Nö, komme gerade vom Job und ich war um Ostern an der Nordseeküste und da sagen die zu jeder Tageszeit „Moin“.

 

o.k. da war ich noch nicht. Ostern und Nordsee – war es da nicht saukalt??

Also mir hat´s gefallen. Bikini am Strand  war natürlich noch nicht drin, aber ich hatte immer wieder Sonne.
Du, da war ein riesiges Drachenfest. Hier, ich zeig Dir das Bild mal von meinem Handy.

 

Das sieht doch echt gut aus. Aber das Wasser war bestimmt kalt. Da konntest Du Deine Figur ja gar nicht zeigen.

Doch, doch. Halt im Hallenbad und da gab´s sogar ´ne Wellenmaschine. Das machte Spaß.

Und ich habe mich echt gut erholt. Da war noch nicht viel los. Ab und an kam die Sonne raus und da bin ich am Strand lang gelaufen. Einmal habe ich mir ein Fahrrad gemietet. Bei dem Wind ist es manchmal richtig anstrengend. Aber an der Küste gehen Wege an denen keine Autos fahren dürfen. Dafür gibt´s jede Menge Schafe.

Ich überlege mir, ob ich da nicht mal im Sommer hinfahre. Da ist es nicht so heiß wie auf Malle - mal schaun.

Mit meiner Figur bin ich ganz zufrieden, aber so um den Bauch rum – da geht schon noch was. Ich hab mich ganz wohl gefühlt, aber da geht noch was. Hier das kann noch weniger werden (fasst sich an die Hüfte).

Inzwischen habe ich immerhin 25 Pfund runter.

 

Woww, ist doch Spitze. Komm wir schauen nachher Deinen Trainingsplan nochmals durch. Machst Du eigentlich morgens immer etwas Gymnastik oder so??

Nur 5 Minuten – da dehne ich mich; aber dann ruft der Tee am Morgen. Warum fragst Du – hast Du da noch was für mich?

 

Na klar. Mach doch morgens einfach noch ein paar Sit-ups. So 3 x 10 -20 Stück und dazwischen drehst Du Dich um und machst den „Katzenbuckel, rollst langsam ab, setz Dich auf die Fersen und halte die Arme nach vorne und gehe mit den Schultern so weit wie möglich runter. (Silvia macht ihr die Übungen vor). Achte aber darauf, dass Du nicht die Hände hinter dem Kopf verschränkst und Du Dich damit hochziehst. Ich lege die Hände immer leicht an die Ohren. Und mach die Übung langsam. Du wirst merken, nach ein paar Tagen kommst Du auch weiter hoch.
Du kannst diese Übungen auch immer hier nach dem Training machen. Das hilft den Bauchmuskeln. Ich kann Dir noch viele andere Übungen zeigen oder schau doch einfach im Internet nach; da gibt es jede Menge davon.

Und damit kriege ich einen flachen Bauch und die Pölsterchen verschwinden??

 

Es hilft ganz bestimmt - ist aber nicht alles. Wichtig ist, dass Du Dich rundum fit hältst und ganz wichtig ist auch noch die Ernährung.

Da bin ich ja schon dran. Abends gibt es bei mir meistens einen Salat, manchmal etwas Huhn dazu und wenig Kohlenhydrate. Die esse ich morgens immer mit dem Müsli, das ich mir selber mische. Da kommt immer frisches Obst, Nüsse und andere gesunde Sachen rein.

Und ich habe mir angewöhnt tagsüber immer zu trinken. Vor dem Frühstück trinke ich oft ein Glas Wasser. Ich schau genau drauf, dass ich am Tag ungefähr 2 Liter trinke. Fast nur Wasser. Cola und so Zeugs gibt’s nur mal am Wochenende bei der Party. Ist mir inzwischen oft viel zu süß.

 

Na prima. Wie viel soll denn noch runter?

Mein Ziel war es auf 56 kg zu kommen. Da fehlen jetzt noch 3,5 Kilo. Aber da habe ich keine Bedenken. Das packe ich schon noch.

Jetzt gehe ich aber auf den Treppensteiger und dann mach ich meine Übungen. Danach komme ich bei Dir vorbei und dann können wir uns ja mal meinen Trainingsplan vornehmen. Soll ich Dir den schon mal geben?

 

Ja gerne. Ich schau dann mal drüber und überlege mir was. Habe aber jetzt gleich noch 3 Probetrainings – danach sollte es passen. Viel Spaß.

Hier der Plan, ich habe mit Klaus schon mal angepasst. Schon mal Danke und bis so in ungefähr 1 Stunde. Deine Probetrainings werden sicher gut laufen.

 

Na klar, wer kann denn schon meinem Charme und meiner Kompetenz widerstehen (grins)?

Da klingelt es auch schon. Ein junges Pärchen, da macht´s immer viel Laune.

 

Wollen Sie auch mal Uschi treffen, oder ganz einfach Ihre Sommerfigur erarbeiten. dann wird´s so langsam Zeit. Die Bikinifigur wird im Frühjahr gemacht.
Also nicht lange überlegen, soll ich, will ich -
geben Sie sich einen Ruck und melden Sie sich zum Probetraining an ---> ---> --->

Wir freuen uns auf Sie (und wer weiß, vielleicht erkennen Sie Uschi :-)?

Zurück zu King News

Probetraining gefällig?

Probetraining nur während der Infozeiten möglich:
Mo-Fr 12:00 - 20:00 Uhr | Sa-So 12:00 - 17:00 Uhr
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Ihre Anfragen nur von Montag bis Freitag bearbeitet werden.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.